Moin, wie wir im Norden sagen

Als Gartenphilosophin und Insektfluencerin aus Leidenschaft möchte ich meine Gedanken mit Euch teilen.

Durch die Vielfalt und Lebendigkeit meines Gartens, inspiriert er mich immer wieder neu.
Daran will ich Euch teilhaben lassen.

Als Autorin der Edition per imaginem (Link),
mit einem Fotokatalog für eine Lizensierung meiner Bilder,
als Fotografin und
als Gartenphilosophin setze ich meine Stimme für mehr Natur um uns herum ein;
Mit geführten Fotowalks mit Kindern und auch Erwachsenen leiste ich einen Beitrag gegen das Insektensterben. Sie sind ein Plädoyer für lebendige Vielfalt und Natürlichkeit nicht nur im Garten.

Mein Garten und ich kommunizieren in Gedanken. Das ist manchmal gar nicht lustig,
denn er füllt meine Ideen mit Energie oder schweigt...

Mein Garten ist alles andere als perfekt, ich bin es auch nicht.

Deshalb passen wir so gut zusammen. Wir sind authentisch.

Herzlichst Eure
Gartenphilosophin

Die Gartenphilosophin

Blogbeiträge

Die Gartenphilosophin gräbt...

...neue Artikel für Euch aus. In den Tiefen meines Gartenblogs liegen Artikel verborgen, die Ihr vielleicht noch nicht gefunden und gelesen habt. Deshalb grabe ich sie für Euch aus. Jeder "Spatenstich" fördert einen neuen Artikel zu Tage!

Viel Spass beim Lesen!

Der Rainfarn - gelbe Blütenknöpfe im Spätsommer

Zu den mir liebsten Wertkräutern gehört der Rainfarn, Tanacetum vulgare. Insektenfreundlichkeit pur.
Ja, dieses Bild sieht wie Götterspeise aus, es ist aber fotografischer Spielkram; Rainfarn durch Rainfarn fotografiert...

Partnerlinks

Werbepartner

Sie möchten inserieren? Kontaktieren Sie mich gerne